ÖVB-Arena

Aus Sitzplan
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die ÖVB-Arena, die bis 2004 Stadthalle Bremen und später AWD Dome und Bremen Arena hieß, ist eine Multifunktionshalle in Bremen. Sie liegt auf der Bürgerweide nördlich des Hauptbahnhofes. Neben Konzerten, Shows und Messen wird sie u.a. für Handball, Boxen und Tennis verwendet. Neben Wetten, dass..? und Cirque du Soleil fanden hier auch schon die Handball-Weltmeisterschaft 2007 und die Tischtennisweltmeisterschaft 2006 statt. Die Bremen Arena wurde 1964 eröffnet, neben der Halle wurde 1993 das Congress Centrum Bremen eröffnet. Seitdem wurde das Gelände immer wieder erweitert und modernisiert, von 2004 bis 2005 wurde die Arena aufwendig modernisiert. Die Bremen Arena bietet seitdem bis zu 14.000 Sitzplätze auf den sechs Rängen sind 8.000 feste Sitzplätze verfügbar. Die Namensgebung der ÖVB-Arena läuft vorläufig bis zum Jahr 2019. Die Anfahrt mit PKW ist über die A1, A27 oder A28 einfach möglich, vom Hauptbahnhof ist die Arena in 3 Gehminuten zu Fuß erreichbar. Vom Flughafen dauert die Taxifahrt bzw. die Tramfahrt mit der Linie 6 in etwa 15 Minuten. Tickets können bei den verschiedenen Vorverkaufsstellen oder online bestellt werden.


Sitzplan

ÖVB-Arena Sitzplan

Quellen

[1] [2]