Grugahalle

Aus Sitzplan
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grugahalle in Essen ist eine Veranstaltunshalle im Stadtteil Rüttenscheid. Neben dem Colosseum Theater ist sie die wichtigste Halle für Indoor-Veranstaltungen in Essen. Zum Gruga-Gelände gehören auch der Grugapark, das Grugabad und die Messe Essen. Die Grugahalle wurde an der Stelle der Ausstellungshalle V gebaut, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Sie wurde im Jahre 1958 eröffnet, 1988 und 1995 wurde die Halle modernisiert. Bestuhlt bietet die Halle ca. 7.700 Sitzplätze, unbestuhlt sind über 10.000 Plätze für Besucher verfügbar. Neben Konzerten finden hier auch sonstige Shows (z.B. Holiday on Ice), Sportveranstaltunten sowie Hauptversammlungen und politische Treffen statt. Anfahrt zum Gelände ist sowohl per PKW wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich, Parkplätze sind ausreichen vorhanden. Hotels und sonstige Übernachtungsmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden. Tickets und Konzertkarten können auf der offiziellen Website der Grugahalle gebucht werden.

Sitzplan

Grugahalle Essen Sitzplan

Quellen

[1]