Staatsoper Berlin

Aus Sitzplan
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Staatsoper Berlin, auch Staatsoper Unter den Linden oder Deutsche Staatsoper genannt, ist das älteste und bekannteste Opernhaus und Theatergebäude in Berlin. Sie befindet sich im Berliner Bezirk Mitte. Von den drei Staatsopern des Landes ist sie die zweitgrösste. Zusammen mit den Schwesterninstituren Komische Oper, der Deutsche Oper Berlin, den Berliner Opernwerkstätten und dem Staatsballett Berlin bildet sie die Berliner Opernstiftung. In der Berliner Staatsoper werden neben Opern und Operetten auch Ballett aufgeführt, einmal im Jahr finden hier auch die bekannten Festtage statt. Für die akkustische Untermalung sorgen meist der Berliner Staatsopernchor und die Staatskapelle Berlin.

Bis zur Spielzeit 2013/14 finden in der Staatsoper umfangreiche Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten statt, deswegen ist das Ensemble bis dahin in das Berliner Schillertheater umgezogen.


Quellen

[[1]]