Glücksgas-Stadion

Aus Sitzplan
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Glücksgas-Stadion in Dresden ist das Fußballstadion von Dynamo Dresden. Die ursprüngliche Sportstätte auf dem Gelände wurde im Jahre 1923 eröffnet. Das Stadion wurde öfters renoviert, bis es schließlich 2007 abgerissen und im Jahre 2009 neu erbaut wurde, dabei wurde es zu einem reinen Fußballstadion. Es trug bis 2010 den Namen Rudolf-Harbig-Stadion, dann wurde es umbenannt in Glücksgas-Stadion. Das Stadion liegt in der Nähe des Großen Garten. Das Stadion bietet ca. 38.500 Plätze für Besucher, davon ca. 19.500 Sitzplätze. Das Stadion ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW gut zu erreichen, die Anfahrt kann über die A4 oder A13 erfolgen. Hotels und Restaurants sind in der Nähe verfügbar. Tickets für die Fußballspiele sowie weitere Informationen zu Anfahrt und Spielplan findet man auf der offiziellen Website.

Sitzplan

Glücksgas Stadion Dresden Sitzplan

Quellen