Mainfranken-Theater

Aus Sitzplan
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mainfranken Theater, ursprünglich Würzburger Stadttheater und zwischendurch Städtisches Theater am Wittelsbacher Platz genannt, ist das größte Theater Würzburgs. Es wurde 1804 eröffnet. 1945 wurde das Theatergebäude im Krieg vollständig zerstört, nach einer alternativen Unterbringung wurde der Neubau dann 1966 wiedereröffnet. Das Theater fasst in etwa 830 Sitzplätze. Neben dem Hauptsaal bietet das Theater auch noch einen kleineren Saal, die Kammerspiele, welcher 92 Sitzplätze bietet.

Sitzplan Großes Haus

Mainfranken Theater Würzburg großes Haus Sitzplan

Sitzplan Kammer

Mainfranken Theater Würzburg Kammer Sitzplan

Quellen

[[1]]